Seminare für Universitäten (Paläog.) 2018-05-29T18:44:37+00:00

Paläographie-Seminare für Universitäten

Die Paläographie gehört zu den Historischen Hilfswissenschaften.

Da das Erfassen historischer Inhalte am Anfang alles historischen Arbeitens steht, wird sie heute auch als Historische Grundwissenschaft bezeichnet – und leider viel zu selten an den Universitäten unterrichtet.

Blockseminar an zwei Tagen (je acht Stunden):

Wertigkeit 3 CP

  • entweder für Paläographie des Mittelalters oder der Neuzeit
  • in allen Seminaren Schriftgeschichte, Hilfsmittel und Transkriptionsregeln
  • jeweils ein Präsenztermin zu Beginn und zu Ende des Semesters
  • dazwischen betreute Hausaufgaben über Intranet (Moodle o.ä.)
  • für Scheinerwerb Kurztext (Transkription mit Schrifteinordnung etc.)

Handschriftenlektüren (Latein) zu Themen des Mittelalters an zwei Tagen (je acht Stunden):

Wertigkeit 3 CP

  • Themen nach Absprache
  • in allen Seminaren Schriftgeschichte und Abkürzungsregeln
  • dazwischen betreute Hausaufgaben über Intranet (Moodle o.ä.)
  • für Scheinerwerb Kurztext (Transkription mit Übersetzung)
Besançon, Bibliothèque Municipale, Ms. 218, fol. 88v.